Studienauftrag Neubau Einfamilienhaus in Nesslau

Grundstücksevaluierung und Projektstudie; 2011

in Zusammenarbeit mit Samuel Scherrer
Auftraggeber: privat

 

Auf einem Grundstück von rund 1'200 m2 Fläche soll ein grosszügiges Einfamilienhaus entstehen. Ausgehend von der Lage im Steilhang und der trapezförmigen Parzellenform schlagen wir ein Gebäude vor, das auf folgendem inneren Konzept basiert: Um eine zentrale Treppe reihen sich die Räume gleich einer Perlenkette und erschliessen einen Rundumblick, beginnend bei Eingangshalle und Wellnessbereich im Erdgeschoss, über Wohn- und Gästeräume bis zu Bibliothek, Büro und Schlafzimmer unter dem Schrägdach, wo sich die fantastische Aussicht über das Toggenburg und die Churfirsten in voller Pracht entfaltet. 

© 2019 Fehr und Franko Architekten GmbH