Testplanung Neubau Mehrfamilienhäuser Dammstrasse in Zürich

Projektentwicklung und Bildung eines Baukonsortiums; 2006

in Zusammenarbeit mit Samuel Scherrer
Auftraggeber: Eigeninitiative / privat

 

Mittels Bildung eines Konsortiums von einem Dutzend Beteiligter beabsichtigen wir den Kauf von zwei Parzellen an der Dammstrasse in Zürich Wipkingen. Im Zusammenschluss mit zwei weiteren angrenzenden Parzellen entlang der Habsburgstrasse wäre das Erstellen einer winkelförmigen Wohnüberbauung mit rund 3'700 m2 Bruttogeschossfläche möglich. Wohn-und Schlafräume mit vorgelagerten Balkonen sollen auf den begrünten westseitigen Innenhof ausgerichtet, grosszügig verglaste Wohnküchen auf das ostseitig angrenzende Bahntrassee orientiert sein und von der städteräumlichen Weite profitieren. 

 

Leider übersteigt der Kaufpreis der Parzellen das Angebot des Konsortiums. 

© 2019 Fehr und Franko Architekten GmbH